Huawei betreibt IT von Sunrise

Huawei wird in Zukunft die IT von Sunrise berteuen. In der Folge wechseln Anfang November 31 Mitarbeiter von Sunrise zu Huawei.

» Von Jens Stark , 06.09.2016 09:29.

weitere Artikel

Bildergalerie

Sunrise hat zur Auslagerung ihres IT-Betriebs einen Vertrag mit Huawei unterzeichnet. Der Leistungsumfang umfasst alle IT-Basisdienstleistungen vom Hardwarebetrieb bis zur Datenbankebene zum Betrieb der Applikationsservices. IT-Strategie, Projektmanagement und Entwicklung sind nicht Bestandteil des Vertrags und bleiben bei Sunrise.

«Wir machen seit 2012 die besten Erfahrungen mit Huawei im Mobilnetzbereich und freuen uns sehr, unsere Partnerschaft mit Huawei auf IT-Operations auszuweiten», meint Elmar Grasser, CTO von Sunrise, zum Deal. Das Verhältnis der beiden war allerdings nicht immer in Minne: 2013 wurde bei Sunrise offen darüber nachgedacht, sich einen anderen Technologiepartner zu suchen.

31 Mitarbeiter wechseln

Durch die Auslagerung der IT an Huawei wechseln 31 Mitarbeitende den Betrieb. Sie starten im November 2016 bei Huawei in Dübendorf. Es werde keine Entlassungen geben, und die betroffenen Mitarbeitenden erhielten eine Beschäftigungsgarantie von 12 Monaten mit vergleichbaren Bedingungen, heisst es in einer Mitteilung. Laut Sunrise wurden die Personalvertretung und die Gewerkschaft Syndicom informiert. Sie würden in der bevorstehenden Übergangsphase das Projektteam begleiten, um sicherzustellen, dass die Interessen der betroffenen Mitarbeitenden gewahrt bleiben, wird versichert.

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.