US-Regierung vertraut auf Salesforce.com

Über die Hälfte der US-Behörden setzt bereits auf Cloud-Dienste von Salesforce.com.

» Von Harald Schodl , 08.06.2011 11:57.

Weitere Artikel im Dossier

Bleiben Sie informiert mit unserem täglichen IT-Newsletter.

Die US General Services Adminstration hat die Dienste von Salesforce.com zertifiziert.  Damit kann der Cloud-Anbieter nun beispielsweise seine Entwicklungsplattform Force.com, das Kundenmanagementsystem Salesforce CRM sowie die unterstützende Infrastruktur auch für Kunden aus der öffentlichen Verwaltung nutzen. 

Die Regierung Obama treibt die Einführung von Cloud Computing in der öffentlichen Verwaltung voran. Gemäss Salesforce.com verwendet bereits mehr als die Hälfte der US-Behörden, so auch das Aussenministerium, Dienste des Unternehmens. Dazu würden beispielsweise elektronische Krankenakten sowie spezifische Webseiten für Wähler und Kontakt-Center gehören, heisst es.

Mehr Informationen zur Arbeit mit der US-Regierung finden sich auf Salesforce.com. Insgesamt verwaltete der Cloud-Anbieter per Ende April 2011 weltweit Daten für rund 97'700 Kunden.

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.