Dropbox for Business erhält ISO-Gütesiegel

Dropbox hat für seinen Firmendienst «for Business» das Gütesiegel ISO 27108 erhalten.

» Von Thomas Cloer, Computerwoche.de, 19.05.2015 10:17.

Das neue ISO-Gütesiegel erhält Dropbox nach eigenen Angaben als einer der ersten Cloud-Anbieter überhaupt. ISO 27018 wurde im August 2014 verabschiedet und regelt datenschutzrechtliche Anforderungen an Cloud-Dienste. Dazu enthält die unabhängige internationale Norm - die als Erweiterung für den bekannten Sicherheitsstand ISO 27001 konzipiert ist - verschiedene Auflagen für den Umgang mit Unternehmensinformationen.

Dropbox sichert seinen Geschäftskunden die Kontrolle über ihre Daten, Transparenz über den Speicherung sowie hohe Sicherheits- und Datenschutzniveaus zu, die jedes Jahr aufs Neue durch einen Audit bestätigt werden. Das aktuelle ISO-27018-Zertifikat für Dropbox for Business (PDF-Link) kann man bereits besichtigen.

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.