Brack.ch auf drei weiteren Schweizer Bahnhöfen

Online bestellen und noch am gleichen Tag im Bahnhof abholen. Dank eines Angebots von Brack.ch, der SBB und Notime ist dies nun in Zürich, Basel, Bern und Winterthur möglich.

» Von Jens Stark , 20.07.2017 15:08.

weitere Artikel

Bildergalerie

Seit April 2017 können Kunden des Online-Fachhändlers Brack.ch ihre bis 11 Uhr bestellten Pakete noch am gleichen Tag am Abend beim Gleis 18 in Zürich HB abholen. Der Pilotversuch der SBB mit dem Start-up Notime scheint gut zu laufen, denn er wird nun auf die Bahnhöfe Basel SBB, Bern und Winterthur ausgeweitet.

Ab sofort haben die Kunden von brack.ch somit die Möglichkeit, ihre Bestellung an einem der vier genannten Bahnhöfe abzuholen. Kurz nach der Bestellung erhält der Anwender ein E-Mail, das den persönlichen QR-Code sowie alle wichtigen Informationen zur Abholung des Paketes enthält. Sobald das Paket am sogenannten Pickup-Point am Bahnhof eingetroffen ist, wird der Kunde via SMS darüber informiert. Das Paket kann anschliessend an dem bei der Bestellung festgelegten Standort abholt werden, und zwar zu folgenden Zeiten:

  • Zürich HB: zwischen 17 und 20 Uhr am PickupPoint beim Gleis 18
  • Basel SBB: zwischen 17.15 und 19 Uhr am Gepäck-Schalter
  • Bern HB: zwischen 17.30 und 19 Uhr am Gepäck-Schalter
  • Winterthur: zwischen 18 und 20 Uhr am Gepäck-Schalter

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.