8 Schweizer Alternativen zu Dropbox

» Von Jens Stark , 28.12.2015 07:09.

weitere Artikel

4. Mydrive.ch

Ein für Privatanwender attraktives Angebot hat Mydrive.ch. Bei dem Dienst, der von Softronic betrieben und von UPC Cablecom unterstützt wird, erhält man 100 Megabyte Gratisspeicherplatz. Über ein Web-Interface lassen sich einzelne Dateien hochladen. Wer ganze Ordner in dem Online-Speicher ablegen will, kann dies mit Hilfe eines Flash- und Java-Interface tun. Ausser bei PDF-Files lassen sich die hochgeladenen Dateien aber nicht in einer Vorschau betrachten. Wer Zugang zu seinen Files haben will, muss diese wieder vorgängig auf seine eigene lokale Festplatte herunterladen.

Zugegeben, 100 Megabyte sind nicht die Welt, sie reichen aber für die wichtigsten PDF-, Excel- und Word-Dokumente, die man als durchschnittlicher Privatanwender in einem zusätzlichen sicheren Ort abgelegt wissen will. Wer mehr bei Mydrive.ch deponieren will, muss eine Gebühr zahlen. Die Option mit einem Gigabyte kostet 22 Rappen pro Monat, 100 Gigabyte schlagen mit 11.50 Franken monatlich zu Buche. Maximal lässt sich ein Terabyte für 90 Franken im Monat beziehen.

5. Securesafe

Mit der Sicherheit eines «Schweizer Bankschliessfachs» vergleicht die Betreiberin von Securesafe ihren Dienst. Allerdings lassen sich hier nur die allerwichtigsten Dokumente gratis ablegen, denn der Speicher ist auf 100 Megabyte beschränkt. Somit stimmt der Vergleich: in einem Bankfach bewahrt man meistens auch nicht ganze Bundesordner voller Unterlagen auf. Gedacht ist der Service denn auch, um etwa Passwörter zu hinterlegen und eine Kopie des eigenen Passes.

Zugänglich sind die Informationen dann via Web oder über eine App für iPhone, iPad und Android-Geräte sowie seit neustem auch über Syncronisations-Applikationen für Macs und Windows-PC, eine willkommene Funktionalität, wie sie von US-Grössen Dropbox, Box und OneDrive bekannt ist. Allerdings soll das Ablegen der Dateien sicherer sein, so werde alles doppelt verschlüsselt, heisst es auf der Hersteller-Seite.

Auch bei Securesafe kann man für eine Gebühr den Speicherplatz erweitern. Für eine Monatsabgabe von 1.50 Franken erhält man 1 Gigabyte, für 4 Franken 20 Gigabyte und für 12 Franken 100 Gigabyte sicheren Online-Speicher.

Nächste Seite: Filesync und Speicherbox

Werbung

KOMMENTARE

Ralf Edigner: 26-06-15 22:13

https://www.filesync.ch/
aufgrund des preises habe ich mich schon vor längerem für filesync.ch entschieden und bin äusserst zufrieden. die software bietet alles was ich brauche und arbeitet zuverlässig.
wie im bericht erwähnt sind die daten nicht in der schweiz gesichert, was mich persönlich aber nicht stört.
ich habe aber eine email bekommen, dass filesync bald ein paket anbietet, bei dem die daten immer in der schweiz bleiben.

sep sep: 13-06-15 18:58

Meine Erfahrungen mit Speicherbox sind leider nicht sonderlich gut.

Eine gehackte Mail war zu Beginn ihr Problem, heute resp. seit gestern ist der Dienst für über 2 Tage einfach nicht zugänglich.

Dieses wurde per Mail 2 Stunden bevor man mit den Wartungsarbeiten für fast 30 Std. begann, mitgeteilt. Schlicht nicht akzeptabel, finde ich.

Robin S.: 08-06-15 08:22

Das Preis-Leistungsverhältnis ist im Vergleich zur internationalen Konkurrenz auf den ersten Blick oft schlecht. Doch wie bereits erwähnt wurde verdienen viele grosse Konzerne ihr Geld nicht zuletzt mit der Auswertung der Daten, deshalb der günstige Preis. Mir gefällt soweit www.filesync.ch/onlinespeicher sehr gut. 512GB für 8 Franken und freundlicher Support. Sie legen offensichtlich grossen Wert auf Sicherheit, man kann z.B. den lokalen Cache verschlüsseln :O

Esther Schmitt: 29-04-15 12:03

Die Schweizer Firma Arcplace bietet verschiedene Backup Lösungen an: http://www.arcplace.ch/de/services/backup_services/ueberblick/

Peter Brändli: 24-02-15 23:12

Schaut euch http://syncthing.net/ an! Nach mehreren Tagen suchen, die einzige Lösung die halbwegs sicher zu schein seid.

Heinz L: 09-12-14 15:50

Weitere Möglichkeiten für Private und KMU bietet: www.itnetworx.ch
zu günstigen Konditionen

Daten Schleuder: 09-12-14 14:43

Sorry, aber am Preis-Leistungsverhältnis gibt's da in vielen Fällen, wenn man die Leistung genau betrachtet, NICHTS zu bemängeln. Führen wir mal ins Feld, dass Du und ich unseren Stutz in der Schweiz verdienen, im Rahmen der hier üblichen Gegebenheiten. So finde ich das Niveau absolut korrekt. Kalkulier so ein Angebot mal von der Anbieterseite her durch, die Angebote sind m.E. kompetetiv. Und: vergleicht nicht Äpfel mit Birnen.

G P: 09-12-14 12:46

Ihr habt einen der grössten und besten vergessen: MOUNT10

Lorenz H: 09-12-14 08:20

Wer garantiert mir, dass die CH-Unternehmen alle "sauber" sind? Wir gehen hierzulande einfach wie selbstverständlich davon aus, dass es hier keinerlei kriminelle Energie gibt und man jedem schweizer Unternehmen blind vertrauen kann. Dies ist mir schon bei der Debatte um die Messenger (Stichwort Swisscom iO, Threema) aufgefallen.

Was macht die Swisscom mit meinen Daten? Haben die kein Interesse mein Nutzerverhalten zu erfahren? Haben das wirklich ausschliesslich die bösen US-Unternehmen?

Ich persönlich finde das ein sehr trügerische "Sicherheit".

tomek b: 20-06-14 11:25

with copy.com you get 15GB right away and unlimited referrals +5GB each. registering https://copy.com/?r=79614r <- here would count as your first referral, making it 20GB to start with (and +5GB for me).
Other features are cool too: mobile / desktop clients, versioning, fair sharing (15GB shared folder's disk usage is split among the collaborators, making it eg. 5GB for each if they are three).

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.