UMB kauft ComProSec

Der Chamer IT-Dienstleister UMB erwirbt sich mit der Übernahme der Winterthurer ComProSec Know-how im Bereich Security Intelligence.

» Von Jens Stark , 02.10.2017 11:01.

weitere Artikel

Bildergalerie

Die in Cham beheimatete IT-Dienstleisterin UMB AG akquiriert Know-how in Sachen Security Intelligence, indem sie die 2002 gegründete Winterthurer ComProSec AG übernimmt. Sowohl Gründer und Inhaber Gion-Clau Camenisch als auch das ComProSec-Team verstärken damit ab sofort die Security-Kompetenz des UMB-Teams. Technologie-Partner von ComProSec sind IBM und RSA.

«Dank dem Zusammenschluss mit Gion-Clau  Camenisch  und  seinem  Team  können  wir  unseren  Kunden  per  sofort  auch  rund  um  Security-Intelligence-Themen Leading Edge Know-how anbieten», ist Matthias Keller, CEO und Inhaber der UMB AG, überzeugt. Die Kenntnisse von ComProSec seien eine strategisch perfekte Ergänzung für UMB, ergänzt er.

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.