«Swiss Made Software» knackt 400er-Marke

«Swiss Made Software» passiert einen Meilenstein: über 400 Firmen tragen aktuell das Prädikat «Swiss Made». Auch einen Mitgliederzuwachs verzeichnete das Label im letzten Jahr.

» Von Luca Perler , 01.03.2017 10:37.

weitere Artikel

Mehr als 400 Unternehmen aus dem Software-Bereich tragen aktuell das Prädikat «Swiss Made» und bieten auf der Plattform «Swiss Made Software» insgesamt über 470 Produkte an. Das schreibt das Label «Swiss Made Software» in einer Medienmitteilung.

Im letzten Jahr stieg die Mitgliederzahl der Marke zudem von 245 auf 255 an, obwohl es seine Richtlinien zur Nutzung des Swiss-made-Logos änderte. Inzwischen bezahlen alle Träger einen Beitrag, zuvor durften angemeldete Unternehmen das Logo kostenlos verwenden.

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.