Startschuss für Opacc-Neubau

Der Hauptsitz des Zentralschweizer Software-Spezialisten Opacc in Kriens platzt aus allen Nähten. Jetzt erfolgte der Spatenstich für einen Neubau im luzernischen Rothenburg.

» Von Jens Stark , 16.01.2017 14:43.

weitere Artikel

Bildergalerie

Am Montag ist der Startschuss zum neuen Firmenhauptsitz der Opacc Software AG in Rothenburg, Kanton Luzern, mit dem traditionellen ersten Spatenstich gefallen. Im Beisein der lokalen Politprominenz und bei arktischen Temperaturen haben somit die Bauarbeiten offiziell auf dem eigenen Grundstück beginnen können.

Grosszügige Platzverhältnisse

Die Freude bei Opacc ist auch deshalb gross, weil die Platzverhältnisse am derzeitigen Hauptsitz in Kriens inzwischen eng geworden sind. Das neue Betriebsgebäude wird für ca. 200 Mitarbeitende ausgelegt. Für die langfristige Planung sind Erweiterungen für bis zu 400 Mitarbeitende auf dem eigenen Gelände in Rothenburg realisierbar.

Das Grundstück mit 12‘000 Quadratmeter liegt in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs Rothenburg, der Bussstation und des Autobahnanschlusses und ist damit verkehrstechnisch gut gelegen.

Geplant ist die Errichtung eines L-förmigen, 3-geschossigen Gebäudes mit Glasfronten. Es soll mit Grossraum- und Einzelbüros ausgestattet sein, wie auch mit vielen Rückzugszimmern, Sitzungs-, Schulungs- und Seminarräumen, einer Bibliothek sowie einem Raum für Verpflegung und Aufenthalt.

Wenn alles rund läuft, wird Opacc im 4. Quartal 2018 in den neuen Hauptsitz in Rothenburg einziehen können.

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.