Schweizer Stellenmarkt: Explosionsartige Informatiker-Nachfrage

Im dritten Quartal ist die Nachfrage nach Arbeitskräften in der Schweiz gestiegen. Besonders gesucht sind einmal mehr Informatiker.

» Von SDA , 06.10.2017 07:24.

weitere Artikel

Bildergalerie

In der Schweiz ist die Nachfrage nach Arbeitskräften im dritten Quartal in allen Regionen gestiegen. Die Unternehmen schrieben 6 Prozent mehr Stellen aus als noch vor einem Jahr. Am gefragtesten waren Berufsleute für Informatik, Industrie und Transport.

Der Anstieg erstaunt vor dem Hintergrund der konjunkturellen Entwicklung nicht. Die intensive Suche nach neuen Informatikerinnen und Informatikern ist ein deutliches Zeichen für den Fortschritt bei der Digitalisierung und Automatisierung, wie der Stellenvermittler Adecco aus dem gerade veröffentlichten Swiss Job Market Index schliesst.

Allerdings gibt es trotz überall positiver Entwicklung Unterschiede zwischen den Berufen und den Regionen. Am stärksten legten gegenüber dem Vorjahresquartal die Stellenausschreibungen in der Ostschweiz mit 19 Prozent und in der Genferseeregion mit 20 Prozent zu.

Die Nordwestschweiz kommt auf ein Plus von 10 Prozent. Die anderen Regionen legten einstellig zu, am geringsten war das Wachstum mit 3 Prozent im Grossraum Zürich.

Im Vergleich zum Sommer schnitt im Frühherbst einzig die Genferseeregion mit 9 Prozent Rückgang negativ ab. Die Nordwestschweiz registrierte ein Plus von 17 und die Zentralschweiz eines von 16 Prozent. In den anderen Regionen fiel das Wachstum schwächer aus, am bescheidensten mit 7 Prozent im Espace Mittelland.

Nächste Seite: Explosionsartige Zunahme in der Informatik

Werbung

KOMMENTARE

Hansruedi Zürcher: 06-10-17 14:27

Eine Lüge wird nicht wahrer... auch wenn man diese dauernd wiederholt!

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.