Schweizer Start-up gewinnt europäischen Security-Wettbewerb

Das ETH-Spin-off Xorlab hat einen internationalen Security-Wettbewerb und 20'000 Euro gewonnen

» Von Fabian Vogt , 25.10.2016 15:39.

weitere Artikel

Das ETH-Spin-off Xorlab hat den Wettbewerb «Security Rockstars» in Wien gewonnen. Die Schweizer setzten sich an einer Security-Konferenz gegen 54 Start-ups aus ganz Europa durch. Xorlab hat eine Software entwickelt, die Cyberattacken entdeckt. Die Lösung soll nicht nach bekannten Problemen oder Störungen suchen, sondern flächendeckend normales Verhalten von Applikationen detektieren und dadurch abweichendes Verhalten auch dann entdecken, wenn es neuartig ist.

Neben professionellem Coaching und der Unterstützung bei der weiteren Geschäftsentwicklung erhält Xorlab für den Sieg 20‘000 Euro Preisgeld.

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.