Schneider Electric ernennt neuen Leiter der IT-Division in der Schweiz

Vincent Barro ist seit Anfang Mai neuer Vice President IT-Division (ITD) von Schneider Electric Schweiz. Wir haben ein erstes Interview mit ihm geführt.

» Von Patrick Hediger , 19.05.2017 11:07.

Der 35-Jährige tritt die Nachfolge von Francisco Alvarez, beziehungsweise dessen ad-interim Vertretung André Blatter, an. Vincent Barro war in den letzten Jahren als Vice President (VP) ITD Irland und Datacenter Segment UK Schneider Electric tätig und kennt das IT-Ecosystem bestens. Er integrierte sich rasch im lokalen Umfeld und verstand es, enge Beziehungen zu den globalen Internetgiganten und Cloud-Anbietern zu knüpfen, wie das Unternehmen informiert. 

«Mit Vincent Barro konnten wir eine dynamische und aufstrebende Führungspersönlichkeit gewinnen», freut sich Matthias Bölke, CEO und Country President von Schneider Electric Schweiz. «Seine internationale Erfahrung sowie seine profunde Kenntnis des Datacenter- und IT-Marktes sind für die Weiterentwicklung unserer Marktposition in der Schweiz sehr wertvoll.»

Fokus auf Innovation rund um vernetzte Datacenter-Technologie

Der neue VP ITD Switzerland hat einen Hochschulabschluss in Betriebswirtschaft und verfügt über ein Executive MBA. Er spricht Deutsch, Französisch und Englisch und wird mit seiner Frau und seiner Tochter in die Schweiz ziehen. Die Computerworld konnte mit Vincent Barro ein erstes Interview führen.

Nächste Seite: Interview mit Vincent Barro

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.