Mehr Polit-Engagement von Swico

Swico habe sich im letzten Jahr vermehrt politisch eingemischt, war an der gestrigen Generalversammlung zu vernehmen. Daneben wurde mit HP-Mann Adrian Müller ein neues Vorstandsmitglied gewählt.

Adrian Müller von HP Schweiz ist in den Swico-Vorstand gewählt worden

» Von Jens Stark , 08.05.2013 11:47.

Als Vertreter der wirtschaftlichen Interessen der Anbieter-Firmen für Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT), Consumer Electronics (CE), Druck und Foto, engagiert sich Swico, der Wirtschaftsverband für die digitale Schweiz, immer stärker bei wirtschaftspolitischen Themen. Das betonte der Swico-Präsident Andreas Knöpfli in seiner Rede an der Generalversammlung in Zürich.

Dabei bringe sich Swico aktiv in die Diskussion ein und gehe wenn nötig entschieden gegen die Vorhaben von Behörden und Parlament vor. So nahm der Verband etwa Stellung gegen due Diskriminierung von e-Commerce beim Widerrufsrecht. Hervorgehoben wurde auch das jüngste Engagement des Swico gegen die Revision des BÜPF (Bundesgesetz betreffend der Überwachung des Post- und Fernmeldegesetzes).

Wechsel im Vorstand

An der Generalversammlung standen nebst wirtschaftspolitischen Themen auch Verbandsinterna auf der Agenda. Marcel Borgo, Managing Director Hewlett-Packard Schweiz, war seit 2008 Mitglied des Swico-Vorstandes und gab sein Amt per 1. Mai 2013 ab. An seine Stelle wurde Adrian Müller gewählt. Müller ist Mitglied der Geschäftsleitung bei HP Schweiz und verantwortet dort als Country General Manager den Bereich Printing and Personal Systems.

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der IDG Communications AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

MiniAds