Interimsleiter von Doodle übernimmt langfristig

Doodle bestätigt Gabriele Ottino offiziell als Managing Director. Er übernimmt ab sofort die Führung von Doodle-Teams in Zürich, Berlin und Tel-Aviv.

» Von Luca Perler , 02.02.2017 15:59.

weitere Artikel

Doodle hat Gabriele Ottino als neuen Managing Director bekanntgegeben. Ottino, der das Unternehmen seit letztem Jahr ad interim leitet, übernimmt nun also auch langfristig. Er ist zuständig für die Teams in Zürich, Berlin sowie für ein Entwickler-Team rund um den Chatbot «Meekan» in Tel-Aviv.

 

Wie Doodle in einer Medienmitteilung schreibt, soll unter der Leitung von Gabriele Ottino das Premium-Angebot von Doodle ausgebaut und das Entwicklerteam verstärkt werden.

Der Wechsel von Gabriele Ottino fand innerhalb der Mediengruppe Tamedia statt. Zuvor war Ottino bei Tamedia als Head of Digital Strategy engagiert.

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.