Grosses Interview mit den Chefs von Brack, Digitec und PCP in der «Top 500»

Wir trafen Brack-Gründer Roland Brack, Digitec-Galaxus CEO Florian Teuteberg und PCP.com-Chef Lorenz Weber zum grossen Gespräch. Was die drei grossen Player über Digitalisierung, Konkurrenz und Chancen denken, ist im Computerworld-Sonderheft «Top 500» nachzulesen.

» Von Fabian Vogt , 08.08.2016 13:44.

weitere Artikel

Wie gefährlich sind Amazon und Alibaba für den Schweizer Handel? Wo liegt die Zukunft des Schweizer E-Commerce? Darüber unterhielten sich Brack-Gründer Roland Brack, Digitec-Galaxus CEO Florian Teuteberg und PCP.com-Chef Lorenz Weber exklusiv für die Computerworld in einer einmaligen Elefantenrunde.

Während rund zwei Stunden wurde diskutiert, warum der Preis das meistüberschätzte Thema im E-Commerce ist, warum es ohne eigenes ERP nicht mehr geht und warum der stationäre Handel vor der Zukunft deutlich mehr Angst haben muss. Das Gespräch kann als ausführliches Interview im Computerworld-Sonderheft «Top 500» nachgelesen werden.

 

Seit 20 Jahren ist die Computerworld Top 500 das wichtigste Nachschlagewerk zur Schweizer ICT-Branche. Lesen Sie in unserer Jubiläumsausgabe, warum Schweizer IT-Unternehmen so krisenresistent sind und was zu tun ist, damit das trotz Digitalisierung und Industrie 4.0 so bleibt. 
Die Top 500 2016 erscheint am 26. August, unter anderem mit folgenden Beiträgen:

  • Rückblick: Die Tops & Flops aus 20 Jahren Top 500
  • Industrie 4.0: Wer vom Hype profitiert Top-Talente: Warum der gekonnte Umgang mit Kunden die wichtigste Qualifikation für Fachkräfte ist
  • Marktanalyse: Welche ICT-Segmente brummen, welche floppen
  • Trends & Flops: Wo sich das Investieren lohnt – und wo nicht

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.