CSS mit neuem CIO

Ab 1. Mai wird Patrick Frank die IT der CSS Versicherung leiten.

» Von Jens Stark , 30.03.2017 15:13.

weitere Artikel

Der neue Leiter des Konzernbereichs «ICT und Operational Excellence» der CSS heisst Patrick Frank. Er wird seine neue Position per 1. Mai antreten und auch Einsitz in der Konzernleitung der CSS Gruppe nehmen.

Der gebürtige Schweizer ist Informatik-Ingenieur HTL und verfügt ausserdem über ein eMBA der Universität Zürich. Er trat 2005 als Leiter Systemtechnik und Operations in die CSS ein. Seit 2012 fungiert er zudem als stellvertretender Konzernbereichsleiter.

Als Leiter «ICT und Operational Excellence» wird Patrick Frank unter anderem verantwortlich zeichnen für die Verfügbarkeit und Performance der Systeme, für Business Intelligence und Data Services, für den Aufbau eines Datenkompetenzzentrums, und - im Kontext der fortschreitenden Digitalisierung - für die Führung der IT als Treiber der Unternehmensstrategie.

«Als langjähriger Mitarbeiter ist er bestens vertraut mit unseren Systemen, unserem Unternehmen und nicht zuletzt mit den Anforderungen, welche die CSS künftig an ihre IT und die digitalen Technologien stellen wird», meint Philomena Colatrella, CEO der CSS, anlässlich der Ernennung von Frank.

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.