Best of Swiss Web Awards: Die Gewinner

Der grosse Gewinner der diesjährigen «Best of Swiss Web Awards» heisst SRF.ch. Die Webseite des Schweizer Radio und Fernsehens wurde zur besten Webseite des Jahres gekürt.

» Von Fabian Vogt , 22.03.2013 08:56.

700 Gäste aus der Schweizer Internet- und Mobile-Prominenz trafen sich in Zürich, um der 13. Ausgabe der «Best of Swiss Web»-Awards beizuwohnen. Viele von ihnen kamen als Nominierte und konnten sich Hoffnungen auf eine der begehrten Bojen machen, doch wer sie gewinnen wird, war schon zu Beginn der Veranstaltung klar.

In einer Karte, aus der das Publikum den «Master of Swiss Web» mitbestimmen konnte, waren nämlich sämtliche Sieger bereits aufgeführt. Spannend war darum nur noch die Frage, wer welchen Preis gewinnt.

Eben diesen «Master of Swiss Web», die wichtigste Auszeichung des Abends, gewann die neue Webseite des Schweizer Radio und Fernsehen, srf.ch. Die Seite präsentiert das gesamte Angebot von Radio und Fernsehen auf attraktive Art und und Weise multimedial, heisst es in der Erklärung. Zudem werde die Interaktivität grossgeschrieben «etwa mit attraktivem Social View». Projektleiterin von srf.ch ist mit Sonja Wunsch übrigens die frühere PCtipp-Chefredakteurin, Glückwunsch an die ehemalige Kollegin.

Den Ehrenpreis 2013 erhielt Switch, weil sie seit 1987 einen «überaus guten Job für die Schweizer Hochschulen, für die ganze Internet- und in der Nachwuchsförderung» machen. Mit Google-Chief Internet Evangelist Vint Cerf konnte für diese Auszeichnung ein prominenter Laudator gewonnen werden. Seine Rede wurde mittels Filmeinspielung übertragen.

Die weiteren Gewinner:

  • Online Marketing: ABB Conversations
  • Digital Performance Campaigns: AMAG Test Days
  • Technology: ESISplus (EWZ)
  • Mobile: Family Trips (Schweiz Tourismus)
  • Business Efficiency: Filmclub.li (Filmclub im Takino)
  • Creation: Graubünden «Webwandern» (Rhätische Bahn)
  • Digital Branding Campaigns: Graubünden «Webwandern»
  • Public Affairs: Petition zum Schutz der Bienen (Greenpeace Schweiz)
  • Innovation: Solarmacher (Greenpeace Schweiz)
  • Usability: SRF.ch

Ziele von «Best of Swiss Web» sind die Förderung von Transparenz und Qualitätsstandards in der Schweizer Web-, E- und Mobile-Business und der ICT-Branche sowie das Angebot von attraktiven Networking-Gelegenheiten.

 

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der IDG Communications AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

MiniAds