Basel-Stadt hat einen neuen IT-Leiter

Roger Heiz-Wullschleger wird Leiter der Abteilung Informatiksteuerung und Organisation im Kanton Basel-Stadt. Der bisherige Verantwortliche hat eine neue Anstellung gefunden.

» Von Fabian Vogt , 31.10.2016 14:45.

weitere Artikel

Basel-Stadt erhält einen neuen IT-Chef. Der Regierungsrat hat Roger Heiz-Wullschleger per 1. Februar zum neuen Leiter der Abteilung «Informatiksteuerung und Organisation (ISO)» ernannt. Der 50-Jährige wird Nachfolger von Dr. Marco Menna, der das Finanzdepartement verlässt.

Die ISO ist die Stabsstelle des Kantons für den Bereich Informatiksteuerung und Organisation. Sie ist direkt der Vorsteherin des Finanzdepartements unterstellt. Die ISO ist zuständig für die Steuerung der Informatik, die Entwicklung und Umsetzung der kantonalen Informatikstrategie, die Planung von eGovernment, die Informationssicherheit und die Organisation der Leistungsbezüger.

Roger Heiz-Wullschleger arbeitet seit 2010 bei der ISO und ist seit 2011 deren stellvertretender Leiter. Zuvor arbeitete er in verschiedenen IT-Managements Funktionen bei der Firma Müller Martini Marketing AG, zuletzt als Leiter der weltweiten Konzerninformatik.

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.