Das bringt der Smartphone-Herbst

» Von Simon Gröflin , 11.08.2017 14:30.

weitere Artikel

Samsung Galaxy Note 8

Samsung hat schon Einladungen für seinen Presse-Event zum Galaxy Note 8 verschickt, denen zufolge das neue Stift-Smartphone am 23. August vorgestellt wird. Nach bisherigen Enthüllungen übernimmt das Note 8 in vielerlei Hinsicht die Hardware und Funktionen des Galaxy S8. Zudem will der wohl bekannteste Smartphone-Leaker Evan Blass alle Details aus Pressematerial erfahren haben. Am interessantesten wird sicher die Dual-Kamera an der Rückseite. Hier darf man noch auf die eine oder andere Überraschung gespannt sein. Wir haben das Note 7 damals getestet und die Testphase ohne Explosion überlebt. Spass beiseite. Daher fällt nun der Akku mit einer Kapazität von 3300 mAh statt 3500 mAh auch ein wenig kleiner aus. Der Super-Amoled-Bildschirm mit 2690 × 1440 Bildpunkten im 18,5:9-Verhältnis ist mit 6,3 Zoll fast identisch mit dem Galaxy S8 Plus (6,2 Zoll).

Computerworld meint

Wenn sich das Note 8 – ohne explosive Gefahren – ähnlich gut anschmiegt wie das Note 7 wird es ein sehr interessantes Phablet, wohlgemerkt für grosse Hände. Besonders gut am Vorgänger gefiel uns die äusserst präzise Stifteingabe. Wir hoffen aber, dass Samsung seine Stylus-Programmierschnittstelle bald mehr Drittanbietern zugänglich macht. Mit geräteübergreifender Synchronisation und mehr Anwendungen hätte das Samsung-Phablet klare Alleinstellungsmerkmale.

Nächste Seite: LG V30

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.