So viel kassiert der IBM-Chef

IBM-CEO Sam Palmisano muss sich wegen der Wirtschaftskrise keine Sorgen machen. 2008 erhielt er - wie schon im Jahr zuvor - über 20 Millionen Dollar Kompensation.

» Von idg, 12.03.2009 14:31.

weitere Artikel

Einem IBM-Bericht an die Börsenaufsicht SEC zufolge hat Palmisano 2008 ziemlich genau 20,96 Millionen Dollar erhalten. Die Vergütung beinhaltet ein Gehalt von 1,8 Millionen Dollar, einen Leistungsbonus von 5,5 Millionen Dollar sowie Aktienoptionen und weitere Zuwendungen - darunter die Nutzung eines Firmen-Jets im Gegenwert von 494'000 Dollar. Zum Vergleich: Vor sechs Jahren hatte Palmisano lediglich 5,9 Millionen Dollar verdient.

Der IBM-Gewinn ist 2008 um 18 Prozent auf 12,3 Milliarden Dollar gestiegen. Den Umsatz konnte Big Blue um fünf Prozent auf 103,6 Milliarden Dollar verbessern.

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.