Studie: Schweizer Online-Shopping während der Arbeitszeit

Während der klassischen Arbeitszeit wird am häufigsten online eingekauft. Das zeigen Daten des Schweizer Onlinehändlers Digitec Galaxus. Zudem ist der Desktop-Rechner nach wie vor das häufigste technische Hilfsmittel, doch Mobile-Shopping holt auf.

» Von Jens Stark , 24.07.2017 09:12.

weitere Artikel

Bildergalerie

Galaxus und Digitec haben das Online-Einkaufsverhalten ihrer Kunden unter die Lupe genommen. Die Analyse über den Zeitraum von Mitte Juli 2016 bis Mitte Juli 2017 zeigt, dass die Schweizer Bevölkerung vor allem während der Arbeitszeit online einkauft: In den Stunden von 9 bis 12 und von 13 bis 18 Uhr werden verhältnismässig deutlich mehr Bestellungen getätigt als ausserhalb der üblichen Arbeitszeiten. Am beliebtesten ist Onlineshopping in der Stunde von 11 bis 12 Uhr und von 16 bis 17 Uhr, also kurz vor der Mittagspause und kurz vor Feierabend.

Nächste Zeit: Vertrödeln die Arbeitnehmer ihre Arbeitszeit?

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.