Mehr Geld für IoT

» Von Susann Klossek , 19.04.2017 13:52.

weitere Artikel

Fachabteilungen aussen vor

IoT-bezogene Geschäftsmodelle werden langfristig nur dann erfolgreich sein, wenn diverse Fachabteilungen von Anfang an involviert sind, während die IT diesen Prozess moderiert und unterstützt. Doch bei der Ausarbeitung einer IoT-Strategie sind bisher oft nur wenige ausgewählte Fachbereiche beteiligt. Dabei umfasst gerade IoT als Technologie alle Unternehmens- und Lebensbereiche gleichermassen. Hier muss ein Umdenken erfolgen. Ein weiteres beunruhigendes Ergebnis sei laut PAC, dass 54 Prozent der Firmen zugeben, immer noch keine IoT-Daten bei ihren unternehmerischen Entscheidungen zu berücksichtigen.



Die Zusammenarbeit mit Drittanbietern bei der Einführung von IoT läuft hingegen gut. Wenig überraschend: Am häufigsten involviert sind IT-Services-, Consulting- und Software-Unternehmen (vgl. Grafik 4).


Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.