Ausländische Onlinehändler wachsen doppelt so stark wie Schweizer

» Von SDA , 14.06.2017 06:43.

weitere Artikel

Bildergalerie

Bildergalerie

Datenanalyse wichtig

Zentral für einen Erfolg im Onlinegeschäft sei die Auswertung von Daten. Aus diesen lassen sich die Situationen erkennen, in denen die Kunden etwas wollen, was der Händler ihnen liefern kann. Was im traditionellen Detailhandel die teure Lage des Ladens sei, sei im E-Commerce der Suchbegriff, erklärte Wölfle.

Mit der Datenanalyse erhalte man eine höhere Quote von Kunden, die nicht nur im Onlineshop herumstöberten, sondern auch tatsächlich kauften. So führe beispielsweise die Hotelbuchungsplattform Booking täglich hunderte von Tests mit verschiedenen Varianten der Homepage durch, die mit der echten Homepage verglichen werden. Dann werde ermittelt, wo die Nutzer mehr buchen würden.

«Die erfolgreichen Anbieter probieren aus und optimieren dann ihr Angebot», sagt Wölfle. Denn keiner wisse genau, was die Kunden wollten.

Der E-Commerce-Report Schweiz 2017 kann auf dieser Webseite gratis bezogen werden.

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.