8 Mal Pro und Kontra Windows 8

Mit Windows 8 schlägt Microsoft ein neues Kapitel in der Computerhistorie auf, loben die einen. Andere kritisieren das Tablet-Windows als nicht ausgereift. Die Argumente im Vergleich.

» Von Mark Schröder , 26.10.2012 11:45.

weitere Artikel

  • Windows 8 – das kachelt!

Bildergalerie

Bildergalerie

Weitere Artikel im Dossier

Microsoft-Chef Steve Ballmer nannte Windows 8 mehrfach das wichtigste Betriebssystem seit dem Abschied von DOS im Jahr 1995. Was für den grössten Software-Konzern der Welt ein Meilenstein sein mag, muss Schweizer Unternehmen aber noch lange nicht interessieren. Wer aktuell in einem Windows-7-Migrationsprojekt steckt – wie viele Firmen hierzulande –, wird kaum einen Gedanken an den nächsten Betriebssystem-Wechsel verschwenden. Allerdings könnte sich Windows 8 aufgrund der versprochenen, weitgehenden Abwärtskompatibilität als zeitgemässe Ergänzung zu den Desktop-Clients mit Windows 7 empfehlen.

Welche Argumente sprechen für, welche gegen Windows 8? Jeder der folgenden acht Vorzüge ist gleichzeitig auch ein Nachteil.

Nächste Seite: Tablet und Desktop

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.