Digitec mit fast 500 Millionen Franken Umsatz

Der Schweizer Elektronik-Onlineshop Digitec hat erstmals in der Firmengeschichte Umsatzzahlen kommuniziert. Zusammen mit Galaxus setzte das Unternehmen im laufenden Jahr bereits eine halbe Milliarde Franken um.

» Von Hannes Weber , 14.12.2012 14:42.

Erstmals hat der grösste Schweizer Onlineshop für Computer und Elektronik konkrete Umsatzzahlen bekanntgegeben. Zusammen mit dem Umsatz des Online-Warenhauses Galaxus (die Galaxus AG gehört ebenso den Digitec-Gründern wie die Digitec AG) hat der Umsatz des laufenden Jahres die 500-Millionen-Grenze überschritten, wie Digitec am Freitag bekanntgab. Wie viel davon genau auf Digitec.ch entfallen, bleibt ein Geheimnis, doch der relativ junge Webshop Galaxus steuert laut Digitec «noch einen bescheidenen Teil» am Gesamtumsatz bei. Das Wachstum des Gesamtumsatzes liege für das Jahr 2012 im zweistelligen Bereich, der Kundenstamm konnte gemäss den Unternehmern auf fast eine Million ausgebaut werden.

Die Frage nach dem Umsatz von Digitec beschäftige die Medien vor allem im vergangenen Sommer, als die Migros sich mit 30 Prozent am Onlineshop beteiligte. Laut einem Bericht der Bilanz liess sich Migros diese Beteiligung 42 Millionen Franken kosten. Damals ging die Bilanz auch davon aus, dass der Jahresumsatz von Digitec rund 400 Millionen Franken betrage. Digitec selbst hatte während seines 11-jährigen Bestehens bisher noch nie Umsatzzahlen bekanntgegeben.

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.