Software-Entwicklung: Scrum leicht gemacht

» Von Regina Dietiker und Peter Meyer, 25.01.2012 06:59.

weitere Artikel

Erfolgskritische Faktoren

 

Bei der Umsetzung kommt es auf die Beachtung einiger erfolgskritischer Faktoren an, diese sind:

  • Der PL&PO muss bereit sein, seine neue Rolle als Product Owner auszufüllen, die volle Verantwortung für das entstehende Produkt zu übernehmen, die Definition der Systemfunktionen inklusive Akzeptanzkriterien zu liefern und Prioritäten zu setzen. Er muss jedoch akzeptieren, dass sich das Team selbst organisiert. Der PL&PO ist stets ansprechbar und fachlich kompetent, mischt sich aber während einer laufenden Iteration nicht in die Arbeit des Teams ein.
  • Die Stakeholder müssen verfügbar sein und Entscheidungen treffen. Um dies sicherzustellen, muss der PL&PO genügend Durchsetzungsvermögen haben. Die Stakeholder sollten das Produktinkrement nach jedem Sprint beurteilen und Abweichungen vom Ziel sofort korrigieren.
  • Ein erfahrener Scrum Master verhindert, dass die Beteiligten in ihre alten Rollen und Verhaltensweisen zurückfallen. Er schützt und unterstützt das Team, damit es ungestört und zielorientiert arbeiten kann. Inwiefern der Scrum Master bei diesem Setup gegen aussen wirkt, hängt von der Situation ab.
  • Die Teammitglieder müssen selbstständige, motivierte und verantwortungsbewusste Menschen sein, die gern im Team arbeiten und sich selbst organisieren. Sie kennen die Software Engineering Best Practices sehr gut und setzen diese um. Alle Teammitglieder sind nur einem Projekt zugewiesen und sitzen im selben Büro. Die Besetzung des Teams ist stabil.

Lesen Sie auf der nächsten Seite: Schritt für Schritt umsteigen

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.