Daten sind die Superstars der Digitalen Transformation

» Von Christoph Höinghaus*, 10.10.2016 11:15.

weitere Artikel

Steuerung und Kontrolle der Datenflüsse

Die umfassende Bereitstellung von Daten steht und fällt mit einer guten Steuerung der Datenflüsse in und um das Unternehmen. Ohne die Steuerung und Kontrolle der Datenflüsse ist eine aktive Bewirtschaftung beispielsweise durch die rasche Neukombination und Interpretation interner und externer Daten kaum möglich. Die Datenflüsse sind unter verschiedenen Aspekten zu betrachten. So spielt beispielsweise die Güte der fachlichen Informationen, die zwischen Abteilungen oder mit Partnern ausgetauscht werden, eine Rolle. Dann gilt es, den technischen Datenfluss entlang der Wertschöpfungskette zu verbessern oder zu beschleunigen und neue Datenquellen in die bestehenden Datenströme miteinzubinden.

«Die umfassende Bereitstellung von Daten steht und fällt mit einer guten Steuerung der Datenflüsse in und um das Unternehmen.»

Systematische Verbesserung

Die systematische Verbesserung der Datenqualität und die Einführung eines soliden Lifecycle Management sollten die Liste der strategischen Ziele und Massnahmen abrunden. Das kann von der Einführung einfacher Quality Gates und dreistufiger Lebenszyklen bis hin zur Etablierung umfassender Data-Management- und Governance-Instrumente reichen. Fehlen sollten diese Aspekte jedoch auf keinen Fall.

Eine gute Informations-Strategie sorgt dafür, dass Unternehmen Daten zum treibenden Faktor der Digitalen Transformation und damit zur Basis des zukünftigen unternehmerischen Erfolges entwickeln können. Eine Investition, die sich lohnt.


Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.