EMC gewinnt Übernahmeschlacht

EMC erhält den Zuschlag und übernimmt den Deduplizierungsspezialisten Data Domain für 2,1 Milliarden US-Dollar. Mitbieter Netapp kassiert 57 Millionen Kompension.

» Von Michael Kurzidim, 09.07.2009 10:25.

weitere Artikel

  • EMC sichert sich Mehrheit an Data Domain

Heisse Übernahmeschlacht um den Deduplizierungsspezialisten Data Domain: Anfang der Woche hatte EMC sein Angebot von 1,8 auf 2,1 Milliarden US-Dollar erhöht. Mitbewerber NetApp hatte zuletzt 1,9 Milliarden auf den Tisch gelegt. Die Situation war besonders prekär, weil NetApp und Data Domain bereits im Juni ein Übernahmeabkommen unterzeichnet hatten. Der Kaufpreis lag damals bei 1,5 Milliarden Dollar.

Aber EMC meldete sich fulminant zurück und fing kräftig an zu klotzen. Aus gutem Grund, denn mit Deduplizierungstechnologie können Unternehmen richtig Geld sparen. Deduplizierung identifiziert und eliminiert redundante Daten, wodurch sich der Speicherplatzbedarf signifikant - Experten sagen, um mehr als die Hälfte - reduziert. Trotz tendenziell sinkender Preise ist Storage in Zeiten von Datenflut, schärferen Regularien und Aufbewahrungspflichten ein nicht zu unterschätzender Kostenfaktor.

NetApp steigt aus

Data Domain hat jetzt das Angebot von EMC akzeptiert. EMC zahlt 33,50 US-Dollar pro Aktie, insgesamt also 2,1 Milliarden Dollar. Beide Unternehmen haben ein "definitives Übernahme-Abkommen" (definitive merger agreement) unterzeichnet. Dem Mitbieter NetApp war am Ende wohl der Einsatz zu hoch. "Wir können gegenüber unseren Aktionären einen langanhaltenden und immer teureren Übernahmepoker (bidding war) nicht rechtfertigen", sagte NetApp-CEO Dan Warmenhoven. NetApp entlässt Data Domain aus dem bereits im Juni geschlossenen Übereinkommen und enthält dafür eine Kompensationszahlung in Höhe von 57 Millionen Dollar.

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.